Originale Potenzmittel gegen Generika

In den letzten Jahren vergrößerte sich das Angebot an pharmazeutischen Potenzmittel immens. Die Zulassung für neue Medikamente und deren Vertrieb ist weiterhin mit strengen Kontrollen und Auflagen verbunden, damit die Sicherheit der Potenzmittelkonsumenten und die Transparenz der Potenzmittelanbieter gewährleistet wird. Dennoch wurden die streng einzuhaltenden Regeln für die Herstellung von Potenzmitteln, die in Ihrer Zusammensetzung an Originalen Potenzmitteln angelehnt waren, gelockert. Diese neuen pharmazeutischen Potenzmittel schossen daher wie Pilze aus dem Boden. Diese Produkte, die keinen anderen oder neuen Wirkstoff als die Originale haben, werden als Potenzmittel-Generika bezeichnet.

Preisgünstige Alternative durch Generika

Wenn Sie sich für ein Generika-Potenzmittel entscheiden erhalten sie die gleichen Wirkstoffe wie die der marktführenden Marken-Potenzmittel, diese sind jedoch preiswerter und gewinnen dadurch Attraktivität. Gerade dadurch entstand ein äußert gesunder Konkurrenzkampf zwischen den verschieden Herstellern. Dennoch gibt es noch viele Menschen, die dem Generikum gegenüber skeptisch dastehen. Die bekannten Marken sind allseits präsenter und im ersten Moment immer “sicherer”. Die meisten gegen davon aus, dass das Generikum ein billigeres Produkt ist auch die Qualität nicht die ist, wie die Marken-Potenzmittel sie haben. DOCH: Potenzmittel-Generika enthalten den selben Wirkstoff!

Die Herstellung bzw. der Prozess der Produktion von Generika wird ebenso von derFDA (Food and Drug Administration) wie die der patentierten Arzneimittel. Um sich Generika nennen zu können, muss das Produkt eine Bioverfügbarkeit von 80-125 Prozent gegenüber dem Originalpräparat aufweisen. Diese entscheidende Bioäquivalenz liegt in der Praxis freilich bei unter 5 Prozent, so dass Generikum und Original kaum voneinander abweichen. Auf den Patienten haben Generika die gleichen positiven Einflüsse wie das allseits bekannte Produkt, die Kontrollen und damit die Sicherheit sind ebenfalls gleich.

 

Generika-Potenzmittel rezeptfrei kaufen

Das Generika-Potenzmittel überholt seinen großen Bruder das Marken-Potenzmittel und kann anhand seines preisgünstigeren Preises überzeugen. Die Generikahersteller müssen im Gegensatz zu den Marken-Potenzmittel Konzernen keine Entwicklungskosten ausgeben und keinerlei Forschung betreiben.

Spezielle Anbieter haben sich bereits spezialisiert und bieten nur kopierte Potenzmittel an. Wie schon oben erwähnt unterliegen diese den gleichen strengen Normen und Kontrollen von FDA, GMP und WHO, sodass sich der Endverbraucher
keinerlei sorgen um sein körperliche Versehrtheit machen muss, egal ob Generika oder Originalpotenzmittel. Die Wirkung bleibt in beiden Fällen die gleiche.