Rezeptfreie Generika – Erfahrungsberichte

Was sind Generika? Generika, die in Deutschland nicht zugelassen sind, da hier der Patentschutz des Ursprungsmedikaments noch gilt, die Frage ist allerdings für wie lange?! Wir haben über den auslaufenden Patentschutz hier berichtet: https://www.rezeptfreie-potenzmittel.org/viagra-bald-gunstig-erhaltlich . Ferner wäre für das Generikum/Generika ein Rezept von Nöten, so es denn bei uns in Deutschland zugelassen wäre.
Der Import von solchen Generika ist zur Zeit nicht legal. Man verstößt damit gegen das aktuelle und geltende Arzneimittelgesetz. Nur, dass dieses Medikament irgendwo im Netz angeboten wird, macht es nicht legal. Ferner ist auch immer die Zuverlässigkeit solcher Mittel in Frage zu stellen. Du hast rechtlich nichts in der Hand, wenn du dir nicht erlaubte Mittel aus dem Ausland orderst, diese nicht wie erhofft wirken, dir dafür aber ein dritter Arm wächst oder der Kopf abfällt.
Abgesehen davon wäre der Preis für das Medikament eine Unverschämtheit!

 

Unsere Erfahrung mit natürlichen und rezeptfreien Potenzmitteln ist es, diese besser separat gekauft werden sollten, als sogenannte Kombipräparate. Und zwar weil es:
a) effektiver ist
b) im Endeffekt günstiger ist.

zu a): Unserer und vieler Anwender Erfahrung nach sind die unterschiedlichen Wirkstoffe in vielen Kombipräparaten einfach zu niedrig dosiert. Manche Sachen nehme Sie in Löffelmengen und Kapselmengen sind einfach zu wenig. Natürlich kann man einfach so viele Kapseln schlucken, dass diese Dosierung wieder entsprechend hoch ist, aber das wird dann sehr teuer.

zu b) Sobald irgendwo draufsteht, dass es als Potenzmittel dient, ist es schon mal einiges teurer. Einige Wirkstoffe von rezeptfreien Potenzmitteln finden auch anderweitig Verwendung (z.B. Urtica dioica/Brennnessel). Da ist es besser, man kauft ein entsprechendes Monopräparat das nicht speziell als Potenzmittel ausgewiesen ist und kombiniert es mit anderen Monopräparaten. So kommt man meiner Erfahrung nach (unter Berrücksichtigung der erforderlichen Dosierungen) am Ende günstiger weg.

Also das sind meine Erfahrungen mit rezeptfreien Potenzmitteln. Ich war anfangs sehr skeptisch gegenüber rezeptfreien Potenzmitteln. Einzelne Prapärate haben bei mir nicht geholfen. Aber die Kombination in entsprechender Dosierung schon. Außerdem brauchte es etwa 2 Wochen, bis die Wirkung richtig eingesetzt hat.